AVERO® Lösungen für den Maschinenbau

Lösungen für den Maschinenbau

Maschinenbau Ingenieur arbeitet an einer Maschine

Als Zweig der Investitionsgüterindustrie umfasst der Maschinenbau die Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Maschinen jeglicher Art. Hierzu zählen Werkzeugmaschinen, Kraftmaschinen und Antriebsmaschinen wie Motoren und Turbinen oder auch Antriebstechnik und Fertigungstechnik.

 

Neben der AVERO® Zeiterfassung finden vor allem die Projektzeiterfassung und Betriebsdatenerfassung ihren berechtigten Einsatz. Mit Hilfe der AVERO® Projektzeiterfassung können die Arbeitszeiten der Mitarbeiter im Web-Modul auf einzelne Projekte verteilt werden. Dies ist vor allem in den Abteilungen Entwicklung und Konstruktion, aber auch in der Montage sinnvoll. In der Produktion und im Montagebereich wird darüber hinaus die AVERO® Betriebsdatenerfassung eingesetzt, um die einzelnen Produktionsprozesse zu erfassen und zu überwachen, um den Mitarbeitereinsatz zu planen und zu optimieren sowie die einzelnen Montageprozesse optimal aufeinander abzustimmen.

 

Bei planungsintensiven Projekten bietet der integrierte AVERO® Fertigungsleitstand die Möglichkeit, Fertigungsaufträge zu visualisieren, Arbeitsplatzkapazitäten zu berücksichtigen und somit Liefertermine genauer zu planen. Die übersichtliche Darstellung trägt dazu bei, schneller auf Kapazitätsengpässe und drohende Lieferverzögerungen reagieren zu können.

Maschinenbau Ingenieur arbeitet an einer Maschine
Referenzlogos von Kunden aus der Branche Maschinenbau

Referenzen

Maschinenbau

In zahlreichen Unternehmen aus der Branche Maschinenbau ist AVERO® vor allem für die Bereiche Zeiterfassung, Projektzeiterfassung, Betriebsdatenerfassung mit Fertigungsleitstand und Zutrittskontrolle im Einsatz.

Einige Referenzen sind:

 

  • Knoll Maschinenbau
  • SHW Werkzeugmaschinen
  • MAKA
  • Hosokawa Alpine
  • WALTEC Maschinen
  • Stephan Machinery
Bürogebäude der KNOLL Maschinenbau GmbH
Bürogebäude KNOLL Maschinenbau GmbH

Anwenderbericht:
KNOLL Maschinenbau

Einen Schritt voraus - KNOLL Maschinenbau GmbH

 

Langjähriger und erfolgreicher Einsatz des Produktportfolios der digital ZEIT GmbH bei der Knoll Maschinenbau GmbH

 

KNOLL Maschinenbau gehört zu den führenden Anbietern von Förder- und Filteranlagen für Späne und Kühlschmierstoffe in der Metallbearbeitung. Verdrängerpumpen sind auch in Branchen wie der Chemie- und Lebensmittelindustrie im Einsatz. Hochflexible Montage- und Transportsysteme ergänzen das KNOLL-Produktportfolio. Mit einem umfassenden Produktprogramm werden komplette Anlagen und Systemlösungen mit zentralen oder dezentralen Funktionen realisiert. Seit 1970 steht KNOLL für Innovation, Fortschritt und Wachstum. Das Unternehmen hat über 800 Mitarbeiter und beliefert Kunden auf der ganzen Welt.

KNOLL Maschinenbau arbeitet schon seit dem Jahr 2000 mit den Produkten für Zeit- und Betriebsdatenerfassung sowie Zutrittskontrolle der digital ZEIT GmbH in Neu-Ulm zusammen. Im Laufe der Jahre ist eine stetige und vertrauensvolle Zusammenarbeit entstanden.

 

KNOLL .It works - So steht es am Firmentor und überall dort, wo das KNOLL-Logo erscheint. Und in der Tat, beim Gang durch die Produktionshallen der KNOLL Maschinenbau GmbH in Bad Saulgau kann man sich des Eindrucks nicht entziehen, dass es bestens läuft beim Spezialisten für Förder- und Filteranlagen aus dem Oberschwäbischen.

Aus dem von Walter Knoll im Jahr 1970 in einer Garage gegründeten Kleinbetrieb ist ein leistungsfähiges und innovatives Unternehmen mit einem Betriebsgelände von mehr als 57.000 m2 geworden, das heute von den Söhnen des Firmengründers, Matthias und Jürgen Knoll, geführt wird. Die Systeme und Komponenten zum Trennen, Transportieren und Aufbereiten von Spänen und Kühlschmiermitteln werden an namhafte Werkzeugmaschinenhersteller in der ganzen Welt verkauft. Garant für den Erfolg ist die eigene Innovationskraft...

Bürogebäude der KNOLL Maschinenbau GmbH
Bürogebäude KNOLL Maschinenbau GmbH
MAKA CM27t X Maschine
MAKA CM27t X Maschine

Anwenderbericht:
MAKA Systems GmbH

MAKA Systems blickt in die Zukunft

 

Von der Zeiterfassung bis zum Leitstand: Erfolgreicher Einsatz des AVERO® Produktspektrums bei MAKA Systems

 

MAKA Systems  ist ein  weltweit agierendes und innovatives deutsches Maschinenbau-Unternehmen, das mit umfassender Fachkompetenz CNC-Bearbeitungszentren und ganzheitliche Branchenlösungen entwickelt. Für die Kunden, unter anderem aus dem Automotive-Sektor, dem Flugzeugbau und der Holz- und Kunststoff verarbeitenden Industrie, werden High-End CNC-Lösungen und Gesamtkonzepte auf hohem Niveau entwickelt. Höchstes Augenmerk wird auf die Qualität, die Präzision und die Zuverlässigkeit der gefertigten Produkte gelegt. Dies wird nicht zuletzt durch eine stetige Prozessoptimierung erreicht.

Ein Teilaspekt hierbei war die Einführung einer umfassenden Lösung für die Personalzeit- und Betriebsdatenerfassung mit integriertem Leitstand. Die Entscheidung fiel schließlich auf die AVERO® Software der digital ZEIT GmbH aus Neu-Ulm.

 

Leicht hat man es sich bei MAKA Systems nicht gemacht, als die Entscheidung gefallen war, die überwiegend manuellen Prozesse in der Zeit- und Betriebsdatenerfassung durch ein modernes Erfassungs- und Auswertungssystem zu ersetzten. Die wichtigsten Hersteller von Rang und Namen auf diesem Gebiet wurden nach im Vorfeld festgelegten Kriterien auf Herz und Nieren geprüft und bewertet. Nach mehreren Präsentationsterminen und sorgfältiger Abwägung fiel schließlich die Entscheidung für die AVERO® Software der digital ZEIT GmbH aus Neu-Ulm. „Diese Entscheidung“, so Andreas Heinemann, zuständig für das Qualitätsmanagement und IT-Leiter Ulrich Fischer unisono „haben wir bis heute nicht bereut.“...

Sie benötigen eine Lösung für Ihre Branche?

Jede Branche hat ihre eigenen Anforderungen an ein Erfassungssystem. Mit den verschiedenen Modulen unserer AVERO® Software und Hardware bieten wir für alle Branchen und Einsatzbereiche die passende Lösung für Zeitwirtschaft, Zutrittskontrolle und BDE.

Gerne beraten wir Sie.

Rufen Sie uns einfach an unter +49 731 205557-0 oder
füllen Sie das Rückrufformular aus und wir rufen Sie zurück.

Rückrufservice
Startbild Bereich Branchen freundliche junge Frau mit Headset
Aktuelles
Logo LEONI
Logo KOHLHAMMER
Logo KNOLL
Logo HALDER
Logo ABUS
Logo OETTINGER
Logo HEILEMANN
Logo CENTROTHERM
Logo SETTELE
Logo HAUCK
Logo KÖGEL
Logo VG Nicolaus
Logo ISOLITE
Logo SHW
Logo DELO
Logo SEIFERT LOGISTIK
Logo SCHMIDT SPEDITION
Logo KÄSSBOHRER GELÄNDEFAHRZEUG
Logo CARTHAGO
Logo NOERPEL
Logo LAUDA
Logo ROMA
Logo WICONA
Logo SIMON HEGELE
Logo KÖGL
Logo BURKHARDT
Logo BAUHAUS
Logo IHK ULM
Logo DREISTERN
Logo HOCHSCHULE ULM
Logo MAKA
Logo FEAG
Logo RATIOPHARM
Logo AVIKO
Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen
Rückruf
Mail