Der Leitstand schafft eindeutig mehr Transparenz für die Zukunft.
Andreas Heinemann, MAKA Systems

Leistungsmerkmale Fertigungsleitstand

 
  • Automatische Terminierungsszenarien nach Prioritäten
  • Grafische Kapazitätsauslastung je Arbeitsplatz
  • Auftragsgruppierung und Abhängigkeiten
  • Grafischer Auftragsfortschritt im Gantt-Diagramm
  • Einfache Zuordnung von User-/Gruppenbezogenen Zugriffsrechten
  • Direkter Wechsel zwischen Auftrags- und Arbeitsplatzübersicht
  • Simulation des Auftragsdurchlaufs: Daten sind ohne Speichern änderbar
  • Automatische Kalenderpflege (Jahres-/Monats-/Wochenkalender)
  • Auflösung Auftrags-/Projektstrukturen ist optional wählbar
  • Einschaltbare Detailansicht markierter Positionen
  • Sofortige Prüfung und Hinweis bei Terminverzug
  • Anzeige von Mehrfachbelegungen am Arbeitsplatz
  • Darstellung von Detaildaten in unterschiedlichen Masken
  • Ausdruck von Produktionslisten
  • Frei wählbare Skalierung
  • Freie Farbwahl bei der Balkendarstellung
  • Automatisches Auf- und Zufalten von Unterpositionen
  • Benutzerabhängige Einstellungen

Vorteile einer integrierten Komplettlösung:
  • Online-Verknüpfung mit der AVERO® Zeit- und Betriebsdatenerfassung
  • Mitarbeiterabhängige Kapazitäten
  • Arbeitskapazität statisch/dynamisch
  • Umfassende Auswertungsmöglichkeiten