Das Support-Team kann Arbeitszeiten genau zuordnen und abrechnen. Das sorgt für mehr Transparenz bei uns und auch beim Kunden.  >>
Daniel Engelhart, Entwicklung digital ZEIT GmbH

AVERO®  Ticket-Management

 
Mit dem AVERO® Ticket-Management können projektbezogene Dienstleistungen, die außerhalb des Produktionsprozesses anfallen, wie z. B. Support, Hotline, Projektverläufe, Nachbesserungsprozesse oder Aftersales-Services erfasst, bearbeitet und bebucht werden. Damit ist in der Gesamtbetrachtung auch die Ausgabe von Zeiten möglich, die nicht unmittelbar mit der angebotenen Abwicklung eines Auftrags in Verbindung stehen. In der Nachkalkulation sind aussagekräftige Informationen über den tatsächlichen Projektaufwand verfügbar. Diese Informationen wiederum können für die effiziente Kalkulation zukünftiger Projekte herangezogen werden.

Mit dem AVERO® Ticket-Management lassen sich außerdem Abläufe bei Support- und Serviceleistungen optimieren. Einmal angelegte Tickets können den zuständigen Mitarbeitern zugeordnet werden, stehen über einen Webclient aber auch dem gesamten Support-Team zur Verfügung, so dass alle Mitarbeiter stets über den Stand eines Support- oder Hotline-Falles genau informiert sind. Durchlaufzeiten lassen sich so verkürzen, was wiederum zu einer Arbeitsentlastung der Mitarbeiter und geringeren Abwicklungskosten führt. Durch die höhere Support-Qualität steigern Sie mit dem AVERO® Ticket-Management außerdem die Zufriedenheit Ihrer Kunden.

Mehr zu diesem Thema